Jugendfreizeit 2017

Veröffentlicht am Mi., 8. Feb. 2017 11:35 Uhr
Freizeiten

Update (01.03.17)

Am 28.3. findet um 18 Uhr eine Infoveranstaltung für alle statt, die Interesse haben, oder die noch Fragen haben. Ab dann gibt es auch die offiziellen Anmeldungen, wer also mit möchte dann schnell anmelden. Die Zettel liegen in den Gemeinden aus oder gibt es digital bei: j.neumann@kgkm.de.



Hundert Grashügel, die Karpaten, Pferdewagen und Kirchen die aussehen wie Burgen - das wird eine Zeitreise zurück, als im Mittelalter deutschsprachige Siedler in die Karpaten-Region kamen.

Wir werden unser Quartier auf dem Gelände einer Wehrkirche beziehen, die im Mittelalter von den Siebenbürger-Sachsen gebaut wurde.


Gleichzeitig werden wir nicht abgeschnitten von der Umwelt unser eigenes Ding machen, sondern werden viele Gelegenheiten bekommen die dort lebenden Menschen kennenzulernen. Es wird sich zeigen, ob das beim Fährtenlesen mit einem echten Jäger (der gleichzeitig der renommierteste Trompeter Rumäniens ist), Imkern mit dem Imker aus dem Dorf, oder aber beim Bauen von z.B. Fußballtoren für die Jugendlichen und Kinder aus dem Dorf, die nächsten Besucher der Wehrkirche und natürlich auch für uns sein wird.

Dabei wird nicht fehlen, was zu jeder Freizeit gehört: Lagerfeuer, Werwölfe vom Düsterwald spielen, Singen und die großen Fragen des Lebens diskutieren.


Tatkräftig unterstützt und vor Ort willkommen geheißen werden wir von dem Verein Churchfortress e.V. Friends of 100-Bücheln.

Berlin verlassen wir am 14.8. und kehren bereichert am 29.8.2017 wieder heim


Für alle Festentschlossene, Unsichere, Vorfreudige und Wissensdurstige, in den kommenden Tagen wird ein Termin für eine Info-Verantaltung bekannt gegeben, an der wir euch unsere Ideen und Vorhaben vorstellen möchten.


Wer dazu direkt eingeladen werden möchte schreibe eine kurze Email an:

j.neumann@kgkm.de


Bildnachweise: