Gemeindeversammlung

Veröffentlicht von Jephta Neumann am So., 12. Jun. 2016 20:36 Uhr
Wissenswertes

Am Samstag, den 12.06.2016 hatte der Gemeindekirchenrat (GKR) zur Gemeindesversammlung in den Gemeindesaal von St. Simeon eingeladen. Nach dem zentralen Gottesdienst um 11:00 Uhr konnten sich alle zunächst mit Kaffee, Limo und Würstchen stärken.

Die Vorsitzende des GKR Frau Lauterbach berichtete über die derzeitigen Arbeitsschwerpunkte. Auf einer Klausurtagung haben sich die Gemeindeältesten mit der Natürlichen Gemeindeentwicklung (http://www.nge-deutschland.de/) auseinander gesetzt. Es ist ein Projekt geplant, dass auf der nächsten Gemeindeversammlung im Detail vorgestellt werden soll.
Die Ausschreibung der vakanten Pfarrstelle wird zeitnah veröffentlicht. Die Auswahl erfolgt als Gemeindewahl durch den GKR. Die Zusammenarbeit mit der Flüchtlingskirche, die die Räume der St. Simeon-Kirche nutzt, läuft gut. Es folgte ein Aufruf zur Kandidatur für die am ersten Advent anstehenden GKR-Wahlen.

Bei der anschließenden Diskussionsrunde wurden insbesondere in Bezug auf die geplante Gründung einer standortübergreifenden Kantorei für die Gesamtgemeinde viele Fragen gestellt und Anregungen gegeben. Der GKR wird diese in seine Entscheidungen einfließen lassen.

Bildnachweise: